Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Sprache Deutsch Deutsch
Impressionen
Q-Navigator
Startseite » Stadtportrait & Lage » Das Tonbergwerk » Bildgalerie vom einstigen Tonbergwerk 

Bildgalerie vom einstigen Tonbergwerk

Dürfen wir Sie zu einer virtuellen Erkundungsfahrt unter Tage einladen? Im Klingenberger Tonwerk wurde im Jahr 2011 die letzte Schicht eingefahren. Damit ging eine 270 Jahre andauernde Ära zu Ende. Die nachfolgenden Fotos rufen den Abbau, wie er bis zuletzt erfolgte, noch einmal in Erinnerung.

Bild Nr. 1
Maschinist Jörg
Bild Nr. 2
Ankündigungssignale der Seilfahrt
Bild Nr. 3
Im Hauptstollen angekommen
Bild Nr. 4
Förderwagen
Bild Nr. 5
Beim Abstechen des Tons
Bild Nr. 6
Arbeiten mit dem Pressluftspaten
Bild Nr. 7
Abstützen der gelösten Tonbrocken
Bild Nr. 8
Prüfung des Stollens auf Schäden
Bild Nr. 9
Aufnahme der Tonschollen
Bild Nr. 10
Ausbessern der Abstützungen
Bild Nr. 11
Prüfung der Tonqualität
Bild Nr. 12
Grubenholztransport
Bild Nr. 13
Von der Rutsche in den Hunt
Bild Nr. 14
Tontransport
Bild Nr. 15
Ton in Bewegung
Bild Nr. 16
Wie ein zäher Honig ...
Bild Nr. 17
Gebrochene Stempel
Bild Nr. 18
Störung im Stollen
Bild Nr. 19
Wieder oben angekommen
Bild Nr. 20
Grubenholz wird verladen




Seite:
1
2


Klingenberg a.Main
Furtwänglerweg 1 | 63911 Klingenberg a.Main | Tel.: 09372 1330 | stadt@klingenberg.de