Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Sprache Deutsch Deutsch
Impressionen
Q-Navigator

Urkunden


Von der Wiege bis zur Bahre - Formulare, Formulare ...
Sehr häufig müssen bestimmte Ereignisse und Tatsachen urkundlich nachgewiesen werden, um z.B. heiraten zu können, eine Erbangelegenheit zu regeln, Leistungen aus gesetzlichen und privaten Versicherungen zu erhalten. Aus den bei den Standesämtern geführten Personenstandsregistern werden beweiskräftige beglaubigte Abschriften, Auszüge und folgende Urkunden ausgestellt:
  • Geburtsurkunden
  • Beglaubigte Abschriften aus dem Geburtenregister / Eheregister / Sterberegister / Lebenspartnerschaftsbuch
    Für die Eheschließung wird z.B. eine beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister verlangt. Es handelt sich hier um eine wortgetreue Kopie des jeweiligen Eintrags in beglaubigter Form.
  • Mehrsprachiger Auszug aus dem Geburtenregister/Eheregister/Sterberegister
    z.B. für Verwendung im Ausland
  • Eheurkunden
    (Die Eheurkunde beweist die Tatsache der Eheschließung, deren Bestand, die Namen der Ehegatten nach der Eheschließung und enthält einen evtl. Vermerk über die Auflösung der Ehe.
  • Beglaubigte Abschriften aus dem als Heiratseintrag fortgeführten Familienbuch
    Bis zum 31.12.2008 wurde für jede geschlossene Ehe seit 01.01.1958 bei der Eheschließung ein Familienbuch angelegt. Seit 01.01.2009 wird das Familienbuch nicht mehr in der bisherigen Weise fortgeführt. Das Familienbuch wird nunmehr beim Eheschließungsstandesamt fortgeführt hinsichtlich der Eheauflösung und Namensführung der Ehegatten.
  • Sterbeurkunden
  • Lebenspartnerschaftsurkunden


Wo erhalte ich die Urkunden?
Die Personenstandsregister werden am Ort des Ereignisses (Geburt, Eheschließung, Lebenspartnerschaft, Sterbefall) geführt. Sämtliche Urkunden sind daher bei dem Standesamt anzufordern, das diesen Personenstandsfall beurkundet hat, also z.B. beim Standesamt des Geburtsortes. Für die Fortführung und Aufbewahrung der Personenstandsregister beim Standesamt gelten folgende Fristen:

Geburtenregister 110 Jahre, Eheregister 80 Jahre, Sterberegister 30 Jahre. Nach Ablauf der vorgenannten Fristen werden die Personenstandsregister als Archivgut geführt. Die Auskünfte aus diesen Registern richten sich nicht mehr nach dem Personenstandsrecht, sondern nach den archivrechtlichen Vorschriften. Für Auskünfte steht Ihnen das Standesamt zur Verfügung.

Datenschutz
Die Erteilung von Personenstandsurkunden kann nach § 62 PStG nur von Personen verlangt werden, auf die sich der Eintrag im Personenstandsregister bezieht sowie von deren Ehegatten, Lebenspartnern, Vorfahren und Abkömmlingen (in gerader Linie). Geschwister, die mindestens das 16. Lebensjahr vollendet haben, erhalten Geburts- und Sterbeurkunden, wenn sie ein berechtigtes Interesse nachweisen können. Ein berechtigtes Interesse ist ein nach vernünftiger Erwägung durch die Sachlage gerechtfertigtes Interesse, das nicht nur rechtlicher, sondern auch wirtschaftlicher oder ideeller Natur sein kann.

Andere Personen haben nur dann ein Recht auf Erteilung von Personenstandsurkunden, wenn sie ein rechtliches Interesse glaubhaft machen. Das heißt, diese Personen müssen erläutern und nachweisen, warum für sie die Kenntnis der Personenstandsdaten eines anderen zur Verfolgung von Rechten oder zur Abwehr von Ansprüchen erforderlich ist. Familienforschung begründet grundsätzlich kein rechtliches Interesse.

Gebühren
Die Gebühren werden ab 01.01.2009 nach Landesrecht erhoben. Diese betragen in Bayern:
  • Beglaubigte Abschrift aus dem als Heiratseintrag fortgeführten Familienbuch 10 €
  • Ehe-, Lebenspartnerschafts-, Geburts-, Sterbeurkunde (auch mehrsprachig) 10 €
  • Auskunft aus den Personenstandsregistern , z.B. Geburtszeit 7 €
  • Gebührenfreie Urkunden werden ausgestellt, wenn dies gesetzlich geregelt ist, wie
    z. B, für Zwecke der Rentenversicherung, Beantragung von Kindergeld




Klingenberg a.Main
Wilhelmstraße 12 | 63911 Klingenberg a.Main | Tel.: 09372 1330 | stadt@klingenberg.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung