Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Sprache Deutsch Deutsch
Impressionen
Q-Navigator

Altstadt


Das Alte Rathaus
Klingenberg verfügt über eine malerische historische Altstadt mit zahlreichen Fachwerkhäusern aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Eines der wohl schönsten Fachwerkhäuser ist das alte Rathaus aus dem Jahre 1561 mit Krüppelwalmdach und Mittelerker. Es hatte einst eine offene Markthalle unter den großen Arkaden im Sockelgeschoss. Bis 1885 wurde es als Rathaus genutzt, danach war bis 1934 das Postamt untergebracht. Nach aufwändiger Renovierung zogen 2001 die Touristinformation und die Clingenburg Festspiele in das Fachwerkhaus ein.






Das Goldene Schwert

Das goldene Schwert wurde Ende des Mittelalters, im Jahre 1473, im spätgotischen Stil errichtet. Sein Gewölbe aus rotem Sandstein ist ebenerdig in den Klingenberger Schlossberg getrieben. Darauf ruht das Fachwerk aus starkem Eichengebälk.

In der Frührenaissance um 1620 wurde das Gasthaus vergrößert und nobel ausgestattet. Damals entstand auch die schöne Stuckdecke in der "Churfürstenstube".

Eine aufwendige und Liebevolle Restaurierung in den 90er Jahren wurde in enger Zusammenarbeit mit der Denkmalschutzbehörde umgesetzt.



Klingenberg a.Main
Furtwänglerweg 1 | 63911 Klingenberg a.Main | Tel.: 09372 1330 | stadt@klingenberg.de