Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Sprache Deutsch Deutsch
Impressionen
Q-Navigator
Startseite » Wirtschaft, Bauen, Wohnen » Breitbandausbau 

Breitbanderschließung in der Stadt Klingenberg


Neues Auswahlverfahren
Derzeit läuft ein erneutes Auswahlverfahren im bayerischen Förderverfahren.
Ziel ist die weitere Verbesserung und letztendlich flächendeckende Breitbandversorgung in unserem Stadtgebiet.

Informationen zu den einzelnen Verfahrensschritten, Bekanntmachungen und die notwendigen Unterlagen finden Sie unter Breitbanderschließung Klingenberg.





Den offiziellen Startschuss für das schnelle Internet gaben: v.l.n.r. Breitbandpate der Stadt Matthias Pfister, Peter Flory, Regio-Manager Telekom, Klaus Markert, Projektleiter Telekom und Ralf Reichwein, Bürgermeister.Startschuss für das schnelle Internet der Telekom
am 24.10.2016 wurde der offizielle Startschuss für das schnelle Internet der Telekom in Klingenberg a.Main gegeben.

Vom Netzausbau profitiert die Stadt Klingenberg in den Ortsteilen Trennfurt und Röllfeld. Das neue Netz ist so leistungsstark, dass Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich sind. Auch das Streamen von Musik und Videos oder das Speichern in der Cloud ist bequemer. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und beim Hochladen auf bis zu 40 MBit/s.


Internet jetzt und morgen
Mit folgenden Schritten wird gewährleistet, dass jetzt und in Zukunft unsere Bürger und Gewerbetreibende vom schnellen Internet profitieren:
  • Ausschöpfung der Fördermittel von Bund und Land
  • Eigenausbau des Stadtgebietes im Vectoringverfahren der Deutschen Telekom (FTTC, Fertigstellung Oktober.2016)
  • Geförderter Ausbau für ca. 75 Haushalte in den Straßen "Kastellstraße, Alemannenstraße, Ringwall, teilw. Roßgrabenweg, teilw. Kettler Straße, teilw. Alexander-Weigand-Straße, teilw. Vital-Daelen-Straße". In diesen Straßen wird Glasfaser direkt ins Haus verlegt (FTTH, Fertigstellung Ende 2016, 200 MBit/s möglich)
  • Einbau von Leerrohren (micropipes) bei neu zu sanierenden Straßen (2015 wurden diese in Teile des Mittleren Wege, in die Limesstraße und in die Mariengasse eingebracht)
  • Erstellung eines "Masterplans" für künftige Glasfaserverlegungen
  • Derzeit läuft ein erneutes Auswahlverfahren Klingenberg04-2 zur weiteren Verbesserung der Britbandversorgun

Folgende Möglichkeiten für einen Zugang zum Internet stehen Ihnen derzeit
in Klingenberg a.Main zur Verfügung:

  • Deutsche Telekom (versorgbar sind ca. 2.300 Haushalte) Übersicht
    Download bis 100 (MBit/s) Upload bis 40 MBit/s. Zugang auch über Provider möglich.
    Tarife für Privat- und Geschäftskunden*
     
  • Kabel Deutschland/Vodafon (versorgbar sind ca. 2.300 Haushalte)
    Download bis 100 (MBit/s) Upload bis 6 MBit/s.
    Tarife für Privat- und Geschäftskunden

Weitere Informationen
Wer mehr über Verfügbarkeit, Geschwindigkeiten und Tarife der Telekom erfahren will, kann sich im Internet oder beim Kundenservice der Telekom informieren:

  • Neukunden: 0800 330 3000 (kostenfrei)
  • Telekom-Kunden: 0800 330 1000 (kostenfrei)
Und natürlich beraten die Mitarbeiter in den Telekom Shops und die Fachhändler gerne:

Telekom Shops in Aschaffenburg:

  • Sandgasse 2, 63739 Aschaffenburg
  • Würzburger Str. 62-68, 63739 Aschaffenburg
  • City Galerie, Goldbacher Str. 2, 63739 Aschaffenburg
Fachhändler:
  • ALU GmbH, Am Römertor 6A, 63785 Obernburg
  • Car Point, Otto Str. 1, 63785 Obernburg
  • The Phone House, Ludwigstraße 13, 63739 Aschaffenburg
  • CAT GmbH, In der Seehecke 7, 63924 Kleinheubach
  • Tele Caro, Mainstr. 87, 63897 Miltenberg
  • PeVi telekom, Miltenberger Str. 32, 63927 Bürgstadt

     




Klingenberg a.Main
Furtwänglerweg 1 | 63911 Klingenberg a.Main | Tel.: 09372 1330 | stadt@klingenberg.de