Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Sprache Deutsch Deutsch
Impressionen
Q-Navigator
Startseite » Wirtschaft, Bauen, Wohnen » Umweltbeauftragte 

Umweltbeauftragte


Das Foto zeigt: Günter Lippert, Willi Stritzinger, Peter Fröhlich, Bgm. Ralf ReichweinAlles im grünen Bereich? Ernennung von Umweltbeauftragten

Die Natur ist unser höchstes Gut. Umso wichtiger ist es, dass man Augen und Ohren offen hält, um Umweltverschmutzung und Umweltsündern entgegen zu treten.
Ich freue mich deshalb sehr, dass sich engagierte Personen um dieses Ehren-amt beworben haben.
Die Stadt Klingenberg a.Main hat Herrn Willi Stritzinger zum Obmann und die Herren Peter Fröhlich und Günter Lippert zu Umweltbeauftragten offiziell ernannt. Der Aufgabenbereich eines Umweltbeauftragten umfasst unter anderem die Überwachung von Naturschutz- und Umweltgesetzen im gesamten Stadtgebiet in enger Zusammenarbeit mit der Bauverwaltung der Stadt Klingenberg, Förderung des Umweltbewusstseins in der Stadt durch Aufklärungsarbeit wie Vorträge, Schriften, Info-Blätter und vieles mehr. Außerdem beinhaltet das Amt die Beratung des Stadtrates, der Stadtverwaltung und der Bevölkerung zu umweltrelevanten Themen wie Flächennutzungs- und Bebauungspläne, Grund- und Trinkwasserschutz, Straßen- und Wegepläne, Umweltverschmutzung, Jagd- und Fischereischutz u.v.m. Die Rechte und Pflichten sind in einer Vereinbarung mit den Umweltbeauftragten geregelt.
Bereits heute bedanke ich mich bei den Herren für ihre Bereitschaft, diese ehrenamtliche Tätigkeit zu übernehmen und wünsche Ihnen bei der Ausführung viel Erfolg.
Ralf Reichwein
1.Bürgermeister

Das Foto zeigt: Günter Lippert, Willi Stritzinger, Peter Fröhlich, Bgm. Ralf Reichwein




Klingenberg a.Main
Furtwänglerweg 1 | 63911 Klingenberg a.Main | Tel.: 09372 1330 | stadt@klingenberg.de