Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Sprache Deutsch Deutsch
Impressionen
Q-Navigator
Startseite » Tourismus & Freizeit » Radfahren » Deutscher Limesradweg 

Deutscher Limesradweg


Der DEUTSCHE LIMES RADWEG zwischen Rhein und Donau

Der 818 km lange Limes-Radweg verläuft durch die Bundesländer Rheinland-Pfalz, Hessen, Baden-Württemberg und Bayern. Da der Radweg meist durch ruhige, unberührte Landstriche abseits von Großstädten verläuft, ist er neben Geschichtsinterssierten auch Naturfreunden zu empfehlen.

Teilstrecke Seligenstadt - Miltenberg 59 km

Seligenstadt - Stockstadt - Aschaffenburg - Niedernberg - Großwallstadt - Obernburg - Wörth - Klingenberg Stt. Trennfurt - Laudenbach - Kleinheubach - Miltenberg

Dieser Abschnitt entlang des Mains ist weitgehend eben. Die Route folgt mit weiteren vier Kilometern dem Main-Radweg bis dieser in Mainflingen ans rechte Ufer wechselt, während der Limes-Radweg am linken Ufer bleibt. Nach dem Unterqueren der BAB 3 wechselt der Limes-Radweg in Stockstadt am Main ebenfalls auf die rechte Mainseite und führt mit dem Main-Radweg gemeinsam nach Aschaffenburg. In Aschaffenburg führt der Radweg unterhalb des Pompejanums und des Schlosses Johannisburg vorbei, bevor er mit dem Main-Radweg das Mainufer wechselt. Über Großwallstadt führt die Route nach Obernburg am Main. Im Römermuseum Obernburg werden vorwiegend Fundstücke aus dem ehemaligen Kastell gezeigt. Die nächste Stadt auf der Route ist Wörth am Main.
Durch die Orte Trennfurt, Laudenbach und Kleinheubach führt die Route nach Miltenberg am Main. Vor der Laurentiuskapelle zweigt sie nach Südwesten ab und folgt dem Tal der Mud.








Klingenberg a.Main
Wilhelmstraße 12 | 63911 Klingenberg a.Main | Tel.: 09372 1330 | stadt@klingenberg.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung