Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Sprache Deutsch Deutsch
Impressionen
Q-Navigator
Startseite » Stadtportrait & Lage » Kunstraum Churfranken 

Kunstraum Churfranken


Eine Stadt wird zum Atelier

Der KUNSTRAUM in CHURFRANKEN e.V. wurde 2013 in Miltenberg am Main gegründet und ist im Frühjahr 2015 nach Klingenberg gezogen.
Mehrere Künstler arbeiten in z.Zt. 5 Ateliers, in ehemaligen Geschäftsräumen in der romantischen Altstadt. Die Stadt Klingenberg unterstützt den Verein, z.B. bei den Mietkosten der Räumlichkeiten u.v.m.
Die "offenen Ateliers" bieten den Besuchern die Möglichkeit, die Künstler in ihren Ateliers zu besuchen, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen und ihnen bei ihrer Arbeit "über die Schulter zu schauen".

Zusätzlich zu den Ateliers gibt es die Galerie LÖWHAUS, die Galerie KUNSTRAUM und das ALTE GEFÄNGNIS. In diesen Galerien stellen regionale und überregionale Künstler ihre Werke aus und bieten in Zusammenarbeit den hiesigen Winzern und dem Gewerbeverein ein attraktives Zusatzprogramm.

Unser kleiner Atelier-Rundgang kann ein paar Schritte neben dem großen Altstadt-Parkplatz beginnen.
Im Atelier "IRGENDWIEANDERS" ist alles irgendwieanders. Das können Ihnen Katharina Stich, Ilona Meisenzahl, Abdullah Abdulkader, Frank Ziese und Jasmin Grimm gerne zeigen, an den Wochenenden von Anfang April bis Ende Oktober jeweils von 14 bis 18 Uhr.

In der "Galerie KUNSTRAUM" präsentieren Mitglieder unseres Vereins sowie Künstler aus der Region Churfranken ihre Werke in Einzelausstellungen bzw. kleinen Gruppenausstellungen.

Im zwei bis vierwöchigem Wechsel wird die Vielfalt und die individuelle Qualität der künstlerischen Schaffenskraft der Künstler sichtbar und auch die Ausstellungseröffnungen werden "uff de Gass" zu einem stimmungsvollen Ereignis und finden regen Zuspruch.

Im Atelier "KÜNSTLERHAUS" gleich neben dem LÖWHAUS sind Renate Kegler sowie Barbara und Dietmar Keitzl vertreten. Renate Keglers Kunst ist sehr vielseitig und erinnert ein wenig an die DADAISTEN, ist aber doch ganz anders.
Der Graphik-Designer Dietmar Keitzl und seine Frau zeigen PHOTOKUNST. Photographien ohne Bildbearbeitung, ohne Photoshop, Malerei mit der Kamera..

Das "MILCHLÄDCHCHEN" ist Atelier und Galerie zugleich. Hier arbeitet der Künstler "AMA", der "die Moderne" wie die "Alten Meister" in eindrucksvoller Manier wieder-
gibt. Ein Besuch lohnt sich!

IM ALTEN GEFÄNGNIS erwarten Sie internationale Ausstellungsprojekte, ein reichhaltiges Kulturprogramm sowie eine Kunstschule geleitet von Jessica Hösch und Christopher Betzwieser.

Informieren Sie sich stets aktuell auf unserer Homepage www.kunstraum-churfranken.de und besuchen Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Wenn Sie unsere Arbeit interessant finden - werden Sie doch Mitglied im KUNSTRAUM CHURFRANKEN E.V. und unterstützen Sie uns durch Ihre Mitgliedschaft. Als Künstler*In, als Unternehmen oder einfach als Mensch.

Ansprechpartner:

Dietmar Keitzl, 1. Vorsitzender
Kunstraum in Churfranken e.V.
Wolfenmühle 3-4
64747 Breuberg-Neustadt
Mobil: 0160 8003059







Klingenberg a.Main
Wilhelmstraße 12 | 63911 Klingenberg a.Main | Tel.: 09372 1330 | stadt@klingenberg.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung